Kontakt

In Deutschland wird die Anschaffung eines Elektro- oder Plug-in-Hybridautos seit 2016 von Bund und Hersteller subventioniert. Um den eher schleppend laufenden Absatz zu steigern, wurden Anfang des Jahres 2020 die Prämien für E-Autos von der Bundesregierung erhöht. Von Harris Interactive zu dem Zeitpunkt (Februar 2020) erhobene Daten zeigten einen insgesamt positiven Trend auf geringem Niveau bei den E-Auto-Käufen.

Die im Zuge der Covid-19-Pandemie eingeführte „Innovationsprämie“ sowie die Senkung der Mehrwertsteuer setzen die Anschaffungskosten für E-Autos noch einmal herab.

ERHÖHUNG DER KAUFPRÄMIE
FÜR E-AUTOS 

Bringt es den Durchbruch für die E-Mobilität?

im Rahmen der Innovationsprämie 

Mit Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung

Kostenloser Zugang zu den Ergebnissen

Wie wirkt sich diese zusätzliche Prämie auf die Kaufabsicht von E-Autos aus?

Und wird die Covid-19-Pandemie letztendlich zum entscheidenden Faktor im Durchbruch der Elektromobilität in Deutschland?


Harris Interactive hat Autobesitzer dazu befragt, wie attraktiv die neue Förderung ist, ob sie einen Einfluss auf den nächsten Fahrzeugkauf hat und ob Staat und Herstellern die Umsetzung der Elektromobilität zugetraut wird. 

Befragt wurden  507  deutsche Autobesitzer im Alter von 18-74 Jahren im Zeitraum vom 11.8. bis 14.8.2020.

Harris Interactive AG

Beim Strohhause 31 | 20097 Hamburg | Deutschland 

www.harris-interactive.de